Tierrechtstermine Startseite
Frankfurt Vegan

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
160 676 780
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
39 895 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Dortmund: Votrag der TAN beim BuKo 31: Zur Kritik der Naturbeherrschung

Termindatum:Samstag, 10. Mai 2008Startzeit:10:00h
Enddatum:Samstag, 10. Mai 2008Ende:11:30h
Kategorie:Vorträge, Filme   Vorträge, Filme
Beschreibung:Die Tierrechtsaktion Nord (tan.pflanzenmoerder.de) veranstaltet am 10.Mai 2008 im Rahmen des BuKo-Kongresses in Dortmund vom 9. - 12.Mai (Linkhinweis) einen Workshop zum Zusammenhang von Klimawandel und der Tierausbeutung unter Rückgriff auf die Kritische Theorie.
Hier die Veranstaltungsbeschreibung:

Zur Kritik der Naturbeherrschung: über den Zusammenhang von Umweltzerstörung und Tierausbeutung


Die „gigantische Aktiengesellschaft zur Ausbeutung der Natur“, wie Max Horkheimer den Kapitalismus beschrieben hat, hat nicht nur den Klimawandel hervorgebracht. Im Gegenteil: die ökologische Krise, von der seit den 1970er Jahren gesprochen wird, offenbart bloß einmal mehr die Dialektik der Naturbeherrschung als verbindendes Glied zwischen Gesellschaft und Natur. Natur wird für die Menschen zum verfügbaren Material, ungeachtet der besonderen Qualitäten und Individualitäten ihrer verschiedenen Lebensformen.
Der Verdinglichung als Strukturmerkmal des Kapitalismus fallen Menschen wie Tiere nicht erst seit knapp 40 Jahren zum Opfer. Die industriellen Schlachtbetriebe beispielsweise sind weitaus älter und ein Teil der Beziehungen von Menschen zu Tieren, anhand derer sich der strukturelle Zusammenhang zwischen Tierausbeutung und Klimawandel darstellen lässt.Wird dieses gesellschaftliche Verhalten zur Natur nicht reflektiert, setzt sich die Beherrschung der Natur nur auf einer katastrophaleren Stufe fort.
Veröffentlicht von Steve am 24.04.08 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft