Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.direct-action.de.vu
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Sollte Tierrechtstermine auch andere Termine posten(Umwelt und ähnliches)?

Nein, es gibt genug andere Seiten
Ich bin mir nicht sicher
Ja, in einer speziellen Rubrik
Ja, wenn sie indirekten Bezug zu Tierrechten haben
Dafür gibt es das Forum auf Tierrechtstermine

Ergebnisse
Stimmen: 223
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
29 978 804
Seitenzugriffe seit August 2003

21 Web-Links
13 870 * besucht

226 Files wurden
4 248 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 
Artikel zur Kategorie: Tierversuche

231 Artikel (29 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 .. 29 zu Seite: 7

 
Größtes Tierversuchslabor Deutschlands in Berlin geplant
Administrator, Freitag, 10. Februar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

10.02.2012

 

Größtes Tierversuchslabor Deutschlands in Berlin geplant

Ärzteverein protestiert

 

In Berlin soll ein riesiges neues Tierversuchslabor entstehen. In dem Neubau des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) soll Platz für über 64.000 Tiere geschaffen werden. Recherchen der bundesweiten Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche zufolge wäre das Deutschlands größtes Tierversuchslabor. Der Ärzteverband schließt sich einer Protestaktion der internationalen Tierrechtsorganisation PeTA an.


 weiterlesen...

 
So werden Tiere an der Uni Düsseldorf gequält
Administrator, Freitag, 27. Januar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Pressemitteilung

27.01.2012

 

So werden Tiere an der Uni Düsseldorf gequält

Ärztevereinigung prangert archaische Forschung an Tieren an

 

Düsseldorf zählt laut der bundesweiten Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche zu den Tierversuchshochburgen Deutschlands. Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt sei besonders berüchtigt für qualvolle zahnmedizinische Tierversuche an Beaglehunden sowie neurologische Forschung an Ratten. Der Verein bezeichnet diese Forschung als wissenschaftlich unsinnig und fordert, öffentliche Gelder nicht länger in »archaische Methoden aus dem vorletzten Jahrhundert« zu stecken, sondern eine zukunftsorientierte, ethische Medizin und Forschung ohne Tierversuche zu etablieren.


 weiterlesen...

 
ÄgT veröffentlicht Details zu Tierversuchen
Administrator, Freitag, 20. Januar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Tierversuchshauptstadt Berlin

Ärztevereinigung veröffentlicht Details zu Tierversuchen in Berlin

 

Von den jährlich rund drei Millionen Tieren, die in deutschen Labors für Versuchszwecke verwendet werden, entfallen laut dem bundesweiten Verein Ärzte gegen Tierversuche allein auf Berlin fast 400000 Tiere. Mäuse, Kaninchen, Affen und andere Tiere würden hier für elitäre Forscherinteressen gequält und getötet. Die Ärztevereinigung dokumentiert in einer neuen Informationsschrift Beschreibungen von Tierversuchen aus Berliner Forschungseinrichtungen.


 weiterlesen...

 
Ärzte gegen Tierversuche: So müssen Tiere in Münchner Labors leiden
Administrator, Montag, 09. Januar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:
Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
09.01.2012
 
Ratten mit Stromstößen gequält, Fledermäusen Löcher in den Schädel gebohrt

So müssen Tiere in Münchner Labors leiden

Durch Stromstöße ins Gehirn werden bei Ratten epileptische Anfälle erzeugt, Fledermäusen werden Elektroden in das Gehirn gebohrt, Affen wird das gesamte Blut aus Armen und Beinen abgelassen. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche deckt Grausamkeiten in Münchner Tierversuchlabors auf. Diese Experimente sind nach Aussage des Ärztevereins zudem vollkommen nutzlos für die medizinische Forschung.


 weiterlesen...

 
Internationaler Tierrechtstag: Ärzteverein kritisiert millionenfaches Tierleid
Administrator, Freitag, 09. Dezember 2011
Thema  Tierversuche
Gast schreibt: Internationaler Tierrechtstag: Ärzteverein kritisiert millionenfaches Tierleid in den Labors

Anlässlich des Internationalen Tierrechtstags am 10. Dezember kritisiert der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT), dass allein in Deutschland jedes Jahr fast 3 Millionen Tiere für fragwürdige Projekte in Labors zu Tode geforscht werden. An die Politik appelliert der Verein, sich der aus Umfragen deutlich hervorgehenden Forderung zahlreicher Bürger zu stellen und Tierexperimente zu verbieten. Die Tatsache, dass aufgrund der Untätigkeit der Politik die Tierversuchszahlen immer mehr steigen, bezeichnet der Ärzteverein als »Blockade einer ethischen Wertegesellschaft«.

 weiterlesen...

 
Bremer Behörde untersagt Hirnforschung an Affen
Administrator, Freitag, 18. November 2011
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Pressemitteilung

18.11.2011

Bremer Behörde untersagt Hirnforschung an Affen

Ärztevereinigung begrüßt Entscheidung


Die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche zeigt sich erfreut über die erneute Entscheidung der Bremer Gesundheitsbehörde, den Versuchsantrag von Prof. Kreiter auf Durchführung von Grundlagenforschung am Hirn von Affen nicht zu genehmigen. Er sieht darin eine vorbildliche Umsetzung des Staatsziels Tierschutz, nach dem der Forschungsfreiheit nicht einfach im Zuge alter Gewohnheiten der Vorrang gegeben werden dürfe. 


 weiterlesen...

 
ÄgT: 2,9 Millionen Forschungsopfer - Tierversuche nehmen weiter zu
Administrator, Mittwoch, 02. November 2011
Thema  Tierversuche
Ärzte gegen Tierversuche schreibt:
Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
2. November 2011

2,9 Millionen Forschungsopfer
Tierversuche nehmen weiter zu

Im Jahr 2010 starben rund 2,9 Millionen Wirbeltiere in deutschen Labors, 70.000 mehr als im Jahr zuvor. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche zeigt sich entsetzt über die aktuell veröffentlichte Tierversuchsstatistik des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). Der Ärzteverein fordert von der Politik die Reißleine zu ziehen und endlich die tierversuchsfreie Forschung zu stärken. Das würde nicht nur Tieren unnötiges Leid ersparen, sondern ist beste Voraussetzung für eine sinnvolle Medizin für Menschen.

 weiterlesen...

 
Kein Ende der Affenversuche in Bochum - Ärzteverein sieht Verstoß
Administrator, Mittwoch, 31. August 2011
Thema  Tierversuche
Ärzte gegen Tierversuche schreibt:

Ärzte gegen Tierversuche e.V.
Pressemitteilung
30.08.2011

Kein Ende der Affenversuche in Bochum
Ärzteverein sieht Verstoß gegen Tierschutzgesetz

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche kritisiert die an der Ruhr-Uni Bochum (RUB) aktuell erneut genehmigten Hirnversuche an Affen als Verstoß gegen das Staatsziel Tierschutz und fordert von der zuständigen Genehmigungsbehörde eine sofortige Revision dieser Entscheidung.


 weiterlesen...


231 Artikel (29 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 .. 29 zu Seite: 7

  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
24.08.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3989Kommentare 055 mal gelesen

Nürnberger Zoo-Direktor - An Zynismus kaum zu überbieten!

In einem miserabel recherchierten Bericht der Nürnberger Zeitung macht sich der Nürnberger ...
23.08.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1673Kommentare 047 mal gelesen

Großartig: Teil-Sieg für Regenwald und Orang-Utan

Liebe Freundinnen und Freunde der Regenwälder, ein Gerichtsurteil in Indonesien zeigt, ...
06.08.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4632Kommentare 0153 mal gelesen

Internationaler Katzentag - Viele Stubentiger leiden im Tierversuchslabor

Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. 6. August 2014   Internationaler ...
10.06.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4220Kommentare 0378 mal gelesen

Sinnloses Tierleid in Hannovers Versuchslabors

Sinnloses Tierleid in Hannovers Versuchslabors Ärztevereinigung macht publik, was keiner wissen soll ...
20.05.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1778Kommentare 0428 mal gelesen

Erfolg Aktion Brieftaube

Erfolg der Aktionswoche
Wir haben MEHR als 10.000 Appellbriefe in ganz Deutschland verteilt.
17.05.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 0907 mal gelesen

Verschwiegene Tieropfer im Versuchslabor - 4,6 Millionen Tiere als „Überschuss“

Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. 16. Mai 2014   Verschwiegene Tieropfer ...
03.05.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 2498Kommentare 0517 mal gelesen

Aufruf zum Aktionswochenende am 5. und 6. Juli

Die Stop Vivisection Kampagne ruft am 5. und 6. Juli 2014 zu einem Aktionswochenende gegen ...
21.04.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 2120Kommentare 0550 mal gelesen

Aufruf: Aktionen gegen Pelzverkauf von Anson's / 23., 24. Mai

Anson's verkauft wieder Pelz! OGPI ruft zu Protestaktionen am 23. und 24. Mai auf!
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Voice Design

Veggiemania

           

Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft