Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
tif.tierrechte.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Sollte Tierrechtstermine auch Termine posten die "grenzwertig" sind? (z.B. Tierschutzbund etc.)

Ja
Nein
Ja, in einer separaten Rubrik
Nein, dafür ist Tierrechtstermine.de nicht da
Ich bin mir nicht sicher

Ergebnisse
Stimmen: 14
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
30 930 522
Seitenzugriffe seit August 2003

21 Web-Links
15 005 * besucht

226 Files wurden
4 249 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 
Artikel zur Kategorie: Tierversuche

235 Artikel (30 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 .. 30 zu Seite: 7

 
61.000 Unterschriften in Hamburg überreicht...
Administrator, Freitag, 13. April 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:
61.000 Unterschriften in Hamburg überreicht - Ärzteverein fordert Stopp der Botox-Tierversuche

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

13. April 2012

 

61.000 Unterschriften in Hamburg überreicht

Ärzteverein fordert Stopp der Botox-Tierversuche

 

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat heute 61.638 Unterschriften gegen Botox-Tierversuche an Staatsrätin Elke Badde von der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz übergeben. Der Ärzteverein will erreichen, dass die beim Tierversuchslabor LPT in Hamburg-Neugraben durchgeführten Botox-Tierversuche gestoppt werden, da eine tierversuchsfreie Methode behördlich anerkannt ist und die weitere Durchführung des Tierversuchs gegen das Tierschutzgesetz verstoßen würde.



 weiterlesen...

 
Erfolg bei Botox - Tierversuchsfreier Zelltest EU-weit anerkannt
Administrator, Donnerstag, 23. Februar 2012
Thema  Tierversuche
ÄgT schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

23.2.2012

 

Erfolg bei Botox

Tierversuchsfreier Zelltest EU-weit anerkannt

 

Der amerikanische Botox-Hersteller Allergan hat eine EU-weite Zulassung für seinen tierversuchsfreien Zelltest erhalten. Die Anerkennung wird nach Ansicht der bundesweiten Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche Hunderttausende Mäuse vor einem qualvollen Tod bewahren. Der Verein kämpft seit Jahren für ein Ende des grausamen Tests.


 weiterlesen...

 
„Kniefall vor der Tierversuchslobby“
Administrator, Freitag, 17. Februar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

17.2.2012

 

„Kniefall vor der Tierversuchslobby“

Ärztevereinigung kritisiert Entwurf zur Umsetzung der Tierversuchsrichtlinie als völlig unzureichend

 

Die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) kritisiert Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner für ihre im Januar 2012 vorgelegten Entwürfe zur Umsetzung der EU-Tierversuchsrichtlinie in deutsches Recht. Darin werden teilweise die ohnehin unzureichenden EU-Vorgaben unterlaufen und das deutsche Tierschutzgesetz verschlechtert. Der Ärzteverband wirft Aigner einen „Kniefall vor der Tierversuchslobby“ vor.


 weiterlesen...

 
Neues Tierversuchslabor in Greifswald ist Verschwendung von Steuergeldern
Administrator, Donnerstag, 16. Februar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Pressemitteilung

16.02.2012

 

Ärzteverein: Neues Tierversuchslabor in Greifswald ist Verschwendung von Steuergeldern

 

Die Universität Greifswald will für 9,8 Millionen Euro ein zentrales Tierversuchslabor bauen. Das Geld stammt aus öffentlichen Mitteln des Bildungsministeriums von Mecklenburg-Vorpommern. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hält das Bauvorhaben für Verschwendung von Steuergeldern. Laut Ärzteverein reiht sich die Uni Greifswald damit unrühmlich in die immer weiter expandierende, aber vollkommen unsinnige Tierversuchsforschung ein.


 weiterlesen...

 
Größtes Tierversuchslabor Deutschlands in Berlin geplant
Administrator, Freitag, 10. Februar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

10.02.2012

 

Größtes Tierversuchslabor Deutschlands in Berlin geplant

Ärzteverein protestiert

 

In Berlin soll ein riesiges neues Tierversuchslabor entstehen. In dem Neubau des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) soll Platz für über 64.000 Tiere geschaffen werden. Recherchen der bundesweiten Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche zufolge wäre das Deutschlands größtes Tierversuchslabor. Der Ärzteverband schließt sich einer Protestaktion der internationalen Tierrechtsorganisation PeTA an.


 weiterlesen...

 
So werden Tiere an der Uni Düsseldorf gequält
Administrator, Freitag, 27. Januar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Pressemitteilung

27.01.2012

 

So werden Tiere an der Uni Düsseldorf gequält

Ärztevereinigung prangert archaische Forschung an Tieren an

 

Düsseldorf zählt laut der bundesweiten Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche zu den Tierversuchshochburgen Deutschlands. Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt sei besonders berüchtigt für qualvolle zahnmedizinische Tierversuche an Beaglehunden sowie neurologische Forschung an Ratten. Der Verein bezeichnet diese Forschung als wissenschaftlich unsinnig und fordert, öffentliche Gelder nicht länger in »archaische Methoden aus dem vorletzten Jahrhundert« zu stecken, sondern eine zukunftsorientierte, ethische Medizin und Forschung ohne Tierversuche zu etablieren.


 weiterlesen...

 
ÄgT veröffentlicht Details zu Tierversuchen
Administrator, Freitag, 20. Januar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Tierversuchshauptstadt Berlin

Ärztevereinigung veröffentlicht Details zu Tierversuchen in Berlin

 

Von den jährlich rund drei Millionen Tieren, die in deutschen Labors für Versuchszwecke verwendet werden, entfallen laut dem bundesweiten Verein Ärzte gegen Tierversuche allein auf Berlin fast 400000 Tiere. Mäuse, Kaninchen, Affen und andere Tiere würden hier für elitäre Forscherinteressen gequält und getötet. Die Ärztevereinigung dokumentiert in einer neuen Informationsschrift Beschreibungen von Tierversuchen aus Berliner Forschungseinrichtungen.


 weiterlesen...

 
Ärzte gegen Tierversuche: So müssen Tiere in Münchner Labors leiden
Administrator, Montag, 09. Januar 2012
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:
Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
09.01.2012
 
Ratten mit Stromstößen gequält, Fledermäusen Löcher in den Schädel gebohrt

So müssen Tiere in Münchner Labors leiden

Durch Stromstöße ins Gehirn werden bei Ratten epileptische Anfälle erzeugt, Fledermäusen werden Elektroden in das Gehirn gebohrt, Affen wird das gesamte Blut aus Armen und Beinen abgelassen. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche deckt Grausamkeiten in Münchner Tierversuchlabors auf. Diese Experimente sind nach Aussage des Ärztevereins zudem vollkommen nutzlos für die medizinische Forschung.


 weiterlesen...


235 Artikel (30 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

zu Seite: 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 .. 30 zu Seite: 7

  Free Animal e.V.
 
 die ratten
in Cooperation mit


 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
25.10.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 9496Kommentare 057 mal gelesen

HÜHNERRETTUNGEN Anfang 2015! Dringend Plätze für 2430 Hennen gesucht!

Liebe Hühnerfreunde! ...
23.10.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3615Kommentare 057 mal gelesen

OB-Wahl in Tübingen So stehen die Kandidaten zur Affenhirnforschung

Anlässlich der am kommenden Sonntag stattfindenden Oberbürgermeisterwahl in Tübingen appelliert ...
23.10.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4590Kommentare 055 mal gelesen

Aktionsaufruf zur Grünen Woche im Januar 2015

Das Aktionsbündnis Grüne Woche demaskieren! hat im Januar 2014 zum ersten Mal anlässlich der ...
27.09.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4151Kommentare 0188 mal gelesen

Baden-Württemberg beschönigt Ausmaß der Tierversuche

Gemeinsame Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. und Bund gegen Missbrauch der Tiere ...
23.09.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3729Kommentare 0348 mal gelesen

Krähen mit Steckdose auf dem Kopf Absurde Grundlagenforschung in Tübingen

Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. 23. September 2014
Krähen mit ...
17.09.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 5107Kommentare 0603 mal gelesen

Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist

Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist Ärzteverein warnt vor Unterstützung grausamer ...
11.09.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4521Kommentare 0262 mal gelesen

Verdeckte Aufnahmen offenbaren grausame Affenhirnforschung

Verdeckte Aufnahmen offenbaren grausame Affenhirnforschung
Ärzteverein fordert sofortiges ...
24.08.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3989Kommentare 0341 mal gelesen

Nürnberger Zoo-Direktor - An Zynismus kaum zu überbieten!

In einem miserabel recherchierten Bericht der Nürnberger Zeitung macht sich der Nürnberger ...
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Voice Design

Veggiemania

           

Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft