Tierrechtstermine Startseite
www.tvg-saar.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Juli 2014
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Sollte Tierrechtstermine auch andere Termine posten(Umwelt und ähnliches)?

Nein, es gibt genug andere Seiten
Ich bin mir nicht sicher
Ja, in einer speziellen Rubrik
Ja, wenn sie indirekten Bezug zu Tierrechten haben
Dafür gibt es das Forum auf Tierrechtstermine

Ergebnisse
Stimmen: 213
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
29 372 109
Seitenzugriffe seit August 2003

21 Web-Links
13 270 * besucht

226 Files wurden
4 248 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Artikel zu dem Thema:

Tierversuche


Thema durchsuchen:   

Startseite | Thema auswählen ]

238 Artikel (30 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 30 zu Seite: 2

 
Tierversuche: Sinnloses Tierleid in Hannovers Versuchslabors
Administrator, Dienstag, 10. Juni 2014
Thema  Tierversuche

Sinnloses Tierleid in Hannovers Versuchslabors

Ärztevereinigung macht publik, was keiner wissen soll


 


Die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche veröffentlicht in einem Faltblatt Details über Tierversuche in Hannover und erläutert, weshalb eine Abkehr von dem unethischen und zudem gefährlichen System dringend geboten ist. Tiere würden gequält und der medizinische Fortschritt blockiert werden.

 


 
 weiterlesen...

 
Tierversuche: Verschwiegene Tieropfer im Versuchslabor - 4,6 Millionen Tiere als „Überschuss“
Administrator, Samstag, 17. Mai 2014
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

16. Mai 2014

 

Verschwiegene Tieropfer im Versuchslabor

4,6 Millionen Tiere als „Überschuss“ getötet

 

Aufgrund der „Vorrats“haltung und „Ausschussproduktion“ leiden und sterben mindestens 2,5-mal so viele Tiere im Labor als offiziell angegeben. Eine aktuelle Auswertung des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche offenbart, dass die Politik das tatsächliche Ausmaß der tierexperimentellen Forschung verschleiert und kein Interesse zeigt, für Transparenz zu sorgen.


 weiterlesen...

 
Petitionen, Aufrufe: Aufruf zum Aktionswochenende am 5. und 6. Juli
Administrator, Samstag, 03. Mai 2014
Thema  Tierversuche
stopvivisection schreibt:
Die Stop Vivisection Kampagne ruft am 5. und 6. Juli 2014 zu einem Aktionswochenende gegen die Versuchstiertransporte von Air France-KLM auf. Nach dem erfolgreichen Protestwochenende im Sommer letzten Jahres und der internationalen Aktionswoche im Dezember soll der Widerstand erneut gebündelt werden, um den Druck auf Air France-KLM spürbar zu erhöhen!

Gemeinsam mit dem stetig wachsenden Kampagnennetzwerk von mehr als 30 Gruppen im deutschsprachigen Raum soll ein entschlossenes Zeichen gegen Profiteure von Tierversuchen gesetzt werden. Zusammen können wir auch Air France-KLM dazu bewegen ihr schmutziges Geschäft zu beenden!

 weiterlesen...

 
Tierversuche: Hunde- und Katzenwelpen zu Tode experimentiert Verdeckte Recherche in England
Administrator, Dienstag, 04. März 2014
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:
Hunde- und Katzenwelpen zu Tode experimentiert

Verdeckte Recherche in England offenbart extremes Leid


Eine aktuelle verdeckte Recherche unseres britischen Partnervereins BUAV offenbart erneut die schockierende Grausamkeit, die tägliche Realität für Tiere in Versuchslabors in aller Welt ist. Gefilmt wurde heimlich in einem britischen Labor für Tierimpfstoffe der Firma Merck, Sharp und Dome (MSD) Animal Health, die an Hunde- und Katzenwelpen sowie anderen Tieren experimentiert.

 weiterlesen...

 
Tierversuche: Bundesverwaltungs gericht erlaubt Tierquälerei Bremer Affen müssen weiter leiden
Administrator, Mittwoch, 05. Februar 2014
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

4. Februar 2014

 

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Tierquälerei

Bremer Affen müssen weiter leiden

 

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche zeigt sich bestürzt darüber, dass das Bundesverwaltungsgericht die grausame Hirnforschung des Bremer Experimentators Kreiter an Affen erlaubt. Die Ärztevereinigung wirft dem Gericht einen Kniefall vor der einflussreichen Tierversuchslobby vor.


 weiterlesen...

 
Tierversuche: Deutsches Primatenzentrum Göttingen will noch mehr Affen quälen
Administrator, Sonntag, 02. Februar 2014
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

30. Januar 2014

 

Deutsches Primatenzentrum Göttingen will noch mehr Affen quälen

Altertümliche und grausame Tierversuche müssen aufhören

 

Das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen ist nach Aussage des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche ein Tierqualzentrum, in dem Affen im Namen der Forschung für abstruse und grausame Versuche missbraucht werden. Dem nicht genug, will das DPZ diesen unethischen und wissenschaftlich unsinnigen Zweig erheblich ausweiten. Der Ärzteverein kritisiert die Subventionierung dieser grausamen Forschung scharf und fordert die Umwidmung der Gelder in eine rein tierversuchsfreie Wissenschaft.

 


 weiterlesen...

 
Tierversuche: Tierversuche steigen auf über 3 Millionen Jeden Tag sterben 8.500 Tiere
Administrator, Montag, 28. Oktober 2013
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

28. Oktober 2013

 

Tierversuche steigen auf über 3 Millionen

Jeden Tag sterben 8.500 Tiere im Labor

 

Aus der heute veröffentlichten Tierversuchsstatistik des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) für das Jahr 2012 geht hervor, dass in deutschen Laboren 3.080.727 Tiere für Forschungszwecke verwendet wurden. Das sind rund 170.000 Tiere bzw. 5,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche spricht von einem Skandal. Die Zahlen bedeuten, dass jeden Tag 8.500 Tiere in unsinnigen und qualvollen Tierversuchen leiden. Die Torturen enden unweigerlich mit dem Tod der Tiere.


 



 weiterlesen...

 
Tierversuche: Israelische Fluglinie verweigert Affentransport für Tierversuche
Administrator, Dienstag, 15. Oktober 2013
Thema  Tierversuche
Gast schreibt:

Pressemitteilung

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

15. Oktober 2013

 

Israelische Fluglinie verweigert Affentransport für Tierversuche

Air France fliegt immer noch Primaten in den Tod

 

Affen werden aus der Wildnis entrissen, unter unwürdigen Bedingungen gezüchtet und schließlich in alle Welt geflogen, um im Tierversuchslabor für Forschungszwecke herzuhalten. Aktuell hat die israelische staatliche Fluggesellschaft EL Al verweigert, 90 Langschwanzmakaken in die USA zu fliegen und bekam vom Obersten Gerichtshof Israels den Rücken gestärkt. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche lobt diese Entscheidung und fordert ein Verbot des Affenhandels.


 weiterlesen...


238 Artikel (30 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 30 zu Seite: 2

  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
10.06.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4220Kommentare 0203 mal gelesen

Sinnloses Tierleid in Hannovers Versuchslabors

Sinnloses Tierleid in Hannovers Versuchslabors Ärztevereinigung macht publik, was keiner wissen soll ...
20.05.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1778Kommentare 0255 mal gelesen

Erfolg Aktion Brieftaube

Erfolg der Aktionswoche
Wir haben MEHR als 10.000 Appellbriefe in ganz Deutschland verteilt.
17.05.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 0622 mal gelesen

Verschwiegene Tieropfer im Versuchslabor - 4,6 Millionen Tiere als „Überschuss“

Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. 16. Mai 2014   Verschwiegene Tieropfer ...
03.05.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 2498Kommentare 0357 mal gelesen

Aufruf zum Aktionswochenende am 5. und 6. Juli

Die Stop Vivisection Kampagne ruft am 5. und 6. Juli 2014 zu einem Aktionswochenende gegen ...
21.04.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 2120Kommentare 0424 mal gelesen

Aufruf: Aktionen gegen Pelzverkauf von Anson's / 23., 24. Mai

Anson's verkauft wieder Pelz! OGPI ruft zu Protestaktionen am 23. und 24. Mai auf!
15.04.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1741Kommentare 01502 mal gelesen

Dringend bis 17. April: Stoppt die Plastiktüten

In den Meeren landet immer mehr todbringender Plastikmüll (Foto: Ron ...
13.04.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 2367Kommentare 0448 mal gelesen

TierrechtsTopf 2014 sucht Projekte

100.000 Euro für aktive Tierrechtsarbeit zu vergeben   Siegen, 13.4.2014: Mit einem ...
09.03.2014Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 963Kommentare 0652 mal gelesen

Sammelendspurt! Protest gegen das MDC Berlin

Sammelendspurt! Protest gegen das MDC BerlinIn Berlin soll ein riesiges neues Tierversuchslabor für ...
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Voice Design

Veggiemania

           

Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft