Terminkalender




Erlangen: Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche

Termindatum:Samstag, 27. April 2019Startzeit:11:00hTierversuche
Enddatum:Samstag, 27. April 2019Ende:16:00h
Kategorie:Tierversuche   Tierversuche
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/486623355204869/
Schloßplatz, 91054 Erlangen


Silent Cube Aktion
Am Samstag, den 27. April 2019 wollen wir zusammen mit Euch eine eindrucksvolle stille Protestaktion an drei Orten veranstaltet: Erlangen, Hamburg und Heidelberg. Diese drei Städte stehen als Symbol für Tierversuche mit dem Schweregrad "schwer".
Nicht dass andere Tierversuche weniger schlimm sind. Keineswegs! Alle Tierversuche sind grausam und müssen abgeschafft werden! Jedoch bietet die EU-Tierversuchsrichtlinie die Möglichkeit, wenigstens die allerschlimmsten Tierversuche zu verbieten - sie sieht nämlich eine Schmerz-Leidens-Obergrenze vor, die von Deutschland nicht umgesetzt wurde. Dagegen protestieren wir mit unserer Kampagne "Schwimmen bis zur Verzweiflung". Am Aktionstag wollen wir auf dieses Unrecht aufmerksam machen.
Schweigend in OP-Kittel gekleidet stehen wir mit Schildern in Formation und lassen die Macht der Bilder und Texte auf die Passanten wirken.
Wir haben drei Städte ausgewählt, wo Tierversuche mit Schweregrad ‚schwer‘ stattfinden:

Erlangen: Forcierter Schwimmtest
Hamburg: Botox-Tierversuche
Heidelberg: Qualvolles Krebsleiden

Neben o.g. Aktion wird es in Erlangen Infostände, Reden und weitere Beiträge geben. Bisher haben gemeldet:
- ÄgT AG Erlangen
- Liberation Nürnberg
- Partei Mensch Umwelt Tierschutz, LV Bayern
- Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V.
Weitere bzw. Nachmeldungen sind noch möglich.
Detailliertes Programm mit allen Teilnehmern unnd Beiträgen wird ca. Ende März veröffentlicht.
Sollten Sie Interesse an einer aktiven Teilnahme haben, oder möchten Sie mit einem Info-Stand vor Ort dabei sein, so senden Sie bitte eine E-Mail an:
ag-erlangen@aerzte-gegen-tierversuche.de

OP-Kittel und Schilder für die Silent-Aktion werden von ÄgT gestellt.
Natürlich kann jede/r auch eigene Schilder, Banner u.a.m. mitbringen und außerhalb der Aktion verwenden.
Die VA ist beim Ordnungsamt Erlangen angemeldet und der Scjloßplatz bereits entsprechend vorab reserviert.

Da es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt, gehen wir davon aus, dass generell der Veröffentlichung von Bild-, Ton- und Videomaterial zugestimmt wird.

Tier- und Menschenrechte sind untrennbar! Personen oder Gruppierungen mit rechtem Gedankengut oder menschenverachtenden Ansichten werden von der VA ausgeschlossen.
Veröffentlicht von Gast am 15.03.19 und genehmigt von Administrator



KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de