Tierrechtstermine Startseite
www.projektwerkstatt.de

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.herta-huhn.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 227
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
82 354 452
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
39 493 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Gutenachtlauf Lautertal Vogelsberg

Termindatum:Mittwoch, 31. Januar 2018Startzeit:21:30hAktionen
Enddatum:Mittwoch, 31. Januar 2018Ende:22:30h
Kategorie:Treffen   Treffen
Beschreibung:
Laufen für Tiere und Tierschutz - Gutenachtlauf Lautertal Vogelsberg – Lauftreff bei Vollmond in 3 Ländern – Deutschland, Österreich, SchweizAm Mittwoch, den 31. Januar 2018 ist es wieder soweit, der 35. Gutenachtlauf startet um 21:30 Uhr am Friedhof Lautertal-Engelrod (aus Richtung Lauterbach vor der Tankstelle rechts). 
Eingeladen zum Lauf bei Vollmond sind alle, die Lust auf Bewegung haben und einen Rundkurs von fünf oder zehn Kilometern Länge laufen wollen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Lautertaler Gutenachtlauf ist einer von über 70 Gutenachtläufen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden wieder hunderte Läuferinnen und Läufer zeitgleich unterwegs sein.  
Gelaufen wird in einer gemeinsamen Gruppe im gemütlichen Tempo. Jede Läuferin, jeder Läufer handelt eigenverantwortlich. Es ist ein offener Lauftreff, kein Wettkampf. Der Verein "Laufen gegen Leiden e.V." bittet am Start um eine kleine freiwillige Spende. Das gesammelte Geld wird komplett dem aktuellen Spendenziel zugeführt: Animals Angels www.animals-angels.de  
AA setzt sich für den Schutz der Tiere während des Transports ein, verlangt den Vollzug bestehender Tierschutzgesetze, proklamiert die Rechte von Tieren auf Leben, Freiheit und Glück, arbeitet dafür, dass Tiere als Lebewesen mit eigenen Rechten behandelt werden und sieht den Kampf für Tierrechte gleichwertig mit dem Kampf für Menschenrechte. 
Die Basis der Arbeit von Animals' Angels ist die Solidarität mit den leidenden Tieren. Animals' Angels ist international als qualifizierte Fachorganisation mit 15 Jahren Einsatzerfahrung bekannt. 
AA-Teams recherchieren vor Ort in Schlachthöfen, Häfen, Versorgungs- und Grenzstationen, auf Tiermärkten und sind auf den Straßen mit den Tieren auf den Tiertransportern unterwegs.  
Animals' Angels steht in ständigem Kontakt mit Veterinärbehörden, der Polizei und einflussreichen politischen Entscheidungsträgern in und außerhalb Europas.  
Die Tierausbeutungsindustrie exportiert die Tiere und ihre Ausbeutungssysteme in alle Welt, daher arbeitet AA mit Tierschutzorganisationen weltweit zusammen.  
Animals’ Angels e. V. wurde 1998 von Christa Blanke und Michael Blanke gegründet.  
Der Lauf dient in vielerlei Hinsicht einem guten Zweck: der persönlichen Gesundheit, der Förderung von Bewegung und Sport und dem Tierschutz (Vereinsziel von LgL). 
http://www.laufengegenleiden.de/gutenachtlauf 
http://www.veggie-vision.de  
Veröffentlicht von Veggie am 30.01.18 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0177581 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0192403 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 011038 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 015764 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 017254 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 015605 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 015689 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 016203 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft