Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Dezember 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
136 384 381
Seitenzugriffe seit August 2010

12 Web-Links
34 456 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Hamburg: Solidemo für die inhaftierten TierrechtlerInnen in Österreich

Termindatum:Freitag, 23. Mai 2008
Enddatum:Freitag, 23. Mai 2008
Kategorie:Diverses   Diverses
Beschreibung:Bitte weiterleiten und zahlreich kommen!

UNSERE SOLIDARITÄT KENNT KEINE GRENZEN

Demonstration für die Freilassung der inhaftierten Tierrrechtler_innen
aus Österreich von der Flora zum österreichischen Konsulat in Hamburg


Am Morgen des 21.05.08 wurden in Österreich die Privatwohnungen von
mind. 14 Aktivist_innen der Tierrechts und Tierbefreiungsbewegung
gestürmt und durchsucht. Gegen etliche von ihnen wurden Haftbefehle
erlassen, so dass ein Großteil der Aktivist_innen nun eingesperrt ist
und auf einen Strafprozess wegen des Vorwurfs der Bildung einer
kriminellen Vereinigung wartet. während der Durchsuchungen gingen die
Polizist_innen besonders rabiat und gewalttätig vor; so wurden einige
unserer Genoss_innen mit gezogener Waffe aus ihrem Bett gerissen. Alle
Materialien die in irgendeiner Weise mit Aktivismus zusammen hängen,
wurden entwendet, darunter auch Rechner und Handys.

Unseren Freund_innen und Genoss_innen wird unterstellt, sie seien "Teil
einer kriminellen Vereinigung" welche etliche Aktionen, unter anderem
gegen das pelzverkaufende Modeunternehmen Kleiderbauer durchgeführt
haben sollen. Gegen dieses Unternehmen findet seit Anfang 2007 eine
österreichweite Antipelzkampagne statt. Laut der Polizeipressestelle
handelt es sich insgesamt "um zahlreiche Brandstiftungen. Gasanschläge
und andere schwere Sabotageakte auf Lebensmittelkonzerne,
Bekleidungshandelsketten, pharmazeutische Unternehmen, Produzenten
landwirtschaftlicher Produkte und jagdliche Einrichtungen".

Die Aktion der Polizei sei angeblich seit Jahren geplant und nun
schließlich durchgeführt worden. Betroffen sind nach aktuellem
Kenntnisstand Aktivist_innen des Verein gegen Tierfabriken, sowie der
linken Tierrechtsgruppe "Basisgruppe Tierrechte" aus Wien. Die
Aktivist_innen werden "verdächtigt radikale Mitglieder einer militanten,
unter verschiedenen Pseudonymen verdeckt auftretenden und international
vernetzten Personengruppe zu sein".

Wir erklären uns ausdrücklich solidarisch mit allen Betroffenen und
fordern ihre sofortige Freilassung! Um dieser Forderung Nachdruck zu
verleihen findet am Freitag den 23.05.08 eine Demo von der Roten Flora
zum österreichischen Konsulat in Hamburg statt. Treffpunkt ist vor der
Roten Flora um 18 Uhr.

Bitte kommt zahlreich zu dieser Soli-Demo und unterstützt unsere
österreichischen Genoss_innen. Diese Aktion des österreichischen Staates
ist klar gegen das Engagement für eine gesellschaftliche Befreiung der
Tiere gerichtet und soll die Bewegung schwächen. Es hat einige unserer
Genoss_innen und Freund_innen getroffen, aber es sind alle gemeint, die
sich solidarisch mit den Opfern speziesistischer Gewalt zeigen. Es
handelt sich hier um die größte Repressionsaktion gegen die
linke/emanzipatorische Bewegung in Österreich seit Jahren.

Solidarität kennt keine Grenzen und keine Gefängnisse/mauern!

Weg mit dem deutschen Paragraphen 129 a/b und dem österreichischen
Paragraph 278 a!

Lasst unsre Freund_innen frei!

Flyer für die Mobilisierung:
http://img443.imageshack.us/img443/7636/23soligi6.jpg
Veröffentlicht von Gast am 22.05.08 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft