Terminkalender



Übersicht der nächsten 40 Termine, ab 27.11.11.

Vegan-DemoDiversesTreffenPelz/LederBenefiz
Vorträge/FilmeProzesseTierversucheJagd/AngelnZoo/Zirkus
VeganUmweltEngland 

27.11.11
11:00h
 
bis
 
16:00h
Zoo/Zirkus Duisburg: Demonstration für Wale und Delfine
Ort: Duisburger Zoo, Mühlheimer Straße.
Weitere Infos während der Demo vor Ort.
17.12.11Zoo/Zirkus Berlin: Kundgebung für einen Zirkus ohne Ausbeutung von Lebewesen
Am 17.12.2011 findet um
15.00 - vor dem Weihnachtscircus am Olympiastadion eine Kundgebung
für einen Zirkus ohne Ausbeutung von Lebewesen statt.http://www.berliner-weihnachtscircus.de/preise.htmlAuch dieses Jahr hat sich der sogenannte Weihnachtscircus (Voyage)
wiedermal am Olympiastadion über den Winter einen Platz gesucht um sein
Weihnachtsprogramm zu zeigen, welches wie jedes Jahr auf der Ausbeutung
und Qual von mitgeführten Tieren basiert.
Zirkus ist kein Spass für Tiere und deshalb gibt es eine Kundgebung vor
dem Weihnachtscircus, für einen Zirkus ohne Tiere.
Manege frei von Tierquälerei und sonstiger Ausbeutung.
Kommt zahlreich und unterstützt die Aktion
20.12.11
17:30h
 
bis
 
19:30h
Zoo/Zirkus DEMONSTRATION GEGEN DEN BONNER WEIHNACHTSZIRKUS
DEMONSTRATION GEGEN DEN BONNER WEIHNACHTSZIRKUS
-----------------------------------------------
+++KEIN APPLAUS FÜR TIERQUÄLEREI+++

DEMONSTRATION GEGEN DEN BONNER WEIHNACHTSZIRKUS

zur Premiere am 20.12. von 17:30 bis 19:30
Wachsbleiche 26, 53111 Bonn (Platz an der Beethovenhalle)

Ab dem 20.12. ist in Bonn erneut der Bonner Weihnachtszirkus zu Gast.
Mit im Gepäck sind dieses Jahr Lamas, Kamele, Friesen (Pferde),
Hunde und sogar eine Elefantin.
Seit einiger Zeit ist das Thema "Zirkustiere" wieder in die
Öffentlichkeit gerückt, da im Bundesrat momentan ein Wildtierverbot
für Zirkusse diskutiert wird.
Am Freitag den 25.11. wurde ein Beschluss gefasst, in dem die
Ministerpräsident_innen der 16 Bundesländer die Bundesregierung
aufgefordert haben, für ein Haltungsverbot von Wildtieren im
Zirkus zu sorgen.
Das Verbot soll unter anderem für Affen, Elefanten, Großbären und
Nashörner gelten.
siehe auch: http://www.ksta.de/html/artikel/1322170833579.shtml
Auch wir befürworten diese ersten Schritte, fordern jedoch eine
gänzliche Abschaffung von Tieren in Zirkussen!
Für Tiere bedeutet Zirkus niemals Spaß sondern ein Leben in
Gefangenschaft und unter Zwang erlernte zweifelhafte Kunststücke!
Der Oberbürgermeister von Bonn wurde bereits in einem offenen Brief
darum gebeten, auf den Zirkus hinzuwirken,
dass er die Elefantennummer aus dem Programm nimmt und ansonsten seine
Unterstützung für den Bonner Weihnachtszirkus zurückzuziehen.
In der Bonner Presse gab es in den letzten Wochen Berichte über ein
diskutiertes Wildtierverbot im Bundesrat sowie Leserbriefe,
die sich kritisch mit dem Bonner Weihnachtszirkus auseinandersetzen.
Nun sind wir alle gefragt! Zeigen wir den Zirkusbertreiber_innen, den
Besucher_innen und der Presse was wir von Tiervorführungen im Zirkus
halten!
Kommt alle zur Demo am 20.12.! Bringt Tierkostüme und Transparente mit!
Seid kreativ!
Aber vor allem: bringt euch selber mit!
Es ist sehr wichtig, dass wir an diesem Tag viele Leute sind, da am Premieretag
immer die Presse vorbeischaut!
Artgerecht ist nur die Freiheit!

Viele Grüße
TiBo



22.12.11bis08.01.12Zoo/Zirkus Zirkusproteste Saarbrücken
22.12. - 08.01. Zirkusproteste Saarbrücken
 
Wir protestieren gegen die Tierversklavung des "Saarbrücker Weihnachtszirkus", der ab 22.12.11 auf den Saarbrücker Saarterrassen gastiert und freuen uns über alle, die uns dabei unterstützen können.
Wir bringen mit: Transparente, Infoflyer, Megaphon sowie Fackeln für die Spätvorstellungen.
 
Die genauen Termine findet ihr auf der HP:
http://www.tvg-saar-vegan.de/termine/
22.12.11bis08.01.12Zoo/Zirkus Zirkusproteste Saarbrücken
Wir protestieren gegen die Tierausbeutung im Saarbrücker "Weihnachtszirkus"

1. Termin: Donnerstag, 22.12.11 von 15:00 - 16:00 Uhr PREMIERE

alle weiteren Termine findet ihr unter: www.tvg-saar-vegan.de/termine/
25.12.11
14:30h
 
bis
 
15:30h
Zoo/Zirkus Duisburg: Demo gegen Zirkus Renz
Duisburg, Wedau Stadion
Kalkweg, für Navis Alfrediplatz

Zirkus Renz „besitzt“ 100* Tiere!!! Bitte unterstützt uns!

Bringt bitte: Banner, Plakate, Kostüme, Info etc. mit.

Mit freundlichen Grüßen
Danuta Zaczyk
Tierrechtsorganisation „Die Eulen e.V.“ Düsseldorf

* 100 Tiere: darunter sibirische Tiger, Alligatoren, Krokodile, Bären, Kamele, Pferde, Lamas, Alpakas, Esel, Hunde, Ziegen, Enten, Zebra und 1 Elefanthttp://www.universal-renz.de/index.php?id=68
26.12.11
14:30h
 
bis
 
15:30h
Zoo/Zirkus Duisburg: Demo gegen Zirkus Renz
Duisburg, Wedau Stadion
Kalkweg, für Navis Alfrediplatz

Zirkus Renz „besitzt“ 100* Tiere!!! Bitte unterstützt uns!

Bringt bitte: Banner, Plakate, Kostüme, Info etc. mit.

Mit freundlichen Grüßen
Danuta Zaczyk
Tierrechtsorganisation „Die Eulen e.V.“ Düsseldorf

* 100 Tiere: darunter sibirische Tiger, Alligatoren, Krokodile, Bären, Kamele, Pferde, Lamas, Alpakas, Esel, Hunde, Ziegen, Enten, Zebra und 1 Elefanthttp://www.universal-renz.de/index.php?id=68
20.01.12
12:40h
 
bis
 
16:00h
Zoo/Zirkus Kein Welpenverkauf bei Zoo Zajac
Fast täglich berichten Medien von Tierheimen, die vor dem Aus stehen, da sie mit einer ungebrochenen Flut an Hunden und schwindenden finanziellen Einnahmen konfrontiert sind. Zudem sorgen verantwortungslose Züchter laufend für Nachschub der „Ware Hund“, da ihnen keine gesetzlichen Schranken aufgezeigt werden. Dieser Kreislauf zu Lasten der Tiere muss durchbrochen werden. Auch heute schon gibt es genügend Tiere, hierunter auch tausende Hunde, die auf die Vermittlung in ein gutes Zuhause warten. PETA bittet daher alle tierlieben Menschen um aktive Unterstützung:
WANN & WO?
Freitag, 20. Januar, 13 Uhr, Konrad-Adenauer-Ring 6, gegenüber von Zoo Zajac, Duisburg-Neumühl

http://www.peta.de/web/home.cfm?p=5346

26.01.12
15:00h
bis12.02.12
18:00h
Zoo/Zirkus Düsseldorf: Demos vor dem Zirkus Probst
Wo: in Düsseldorf, Staufenplatz

Zirkus Reinhard Probst besitzt zwar keine Wildtiere aber dafür ganze Menge andere, wie z.B. : ungarische  Steppenrinder, afrikanische Wattussi-Rinder, Zebras,1 Yak aus Zentralasien, Kamele und Dromedare aus Asien und Afrika, südamerikanische Lamas, 1 Emu aus Australien und Araberhengste, die alle unter den sehr schweren Lebensbedingungen, die ein Zirkus“ bietet“ Zeit ihres Lebens leiden.

Bitte unterstützen sie uns! Kommen sie zu unseren Aktionen! Bringen sie Infomaterial, Banner, Kostüme etc.mit!

Mit lieben Grüßen

Danuta Zaczyk
11.02.12
12:00h
 
bis
 
18:00h
Zoo/Zirkus Magdeburg: Kungebung gegen den Zirkus Aeros
Liebe Freundinnen und Freunde,

vom 2. bis zum 12. Februar findet wieder einmal Zirkus mit all seiner Tierausbeutung und Verblendung in Magdeburg statt. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen um den Betreibern zu zeigen, dass sie mit ihrer Ausbeutung und Unterdrückung von Individuen hier nicht willkommen sind und dass kein Tier für ihren Profit leiden darf. Wir wollen auch den Besuchern damit nahelegen, dass jeder Besuch eines Zirkus nichts an dem Elend der Tiere verbessert, die Einnahmen nur den Schaustellern selber zugutekommt und dass Tierquälerei keine Unterhaltung und Freizeitvergnügen sein kann. Wir berufen uns nicht auf lächerliche Gesetze und Richtlinien, die den „Schutz“ der Tiere regeln und diese Bedingungen vor Ort absegnen, sondern fordern ein generellen Ausstieg aller Zirkusse aus dem Geschäft mit Tieren. Wir rufen euch alle auf, euch gegen diese Lebensverachtende Szenerie zu stellen und aufzuzeigen, dass Tiere keinen Spaß im Zirkus haben, dass sie nach der Show wieder zurück in ihre Käfige gesperrt werden, um dort bis zum nächsten Auftritt dahinzuvegetieren, fernab jeglicher artgerechten Haltung.
Deshalb kommt zahlreich zu unserer Kundgebung am „Kleinen Stadtmarsch“ um bei den Besuchern ein Bewusstsein zu schaffen, dass ihr Vergnügen nur auf dem Leid anderer getragen wird. Zum anderen ist darauf hinzuweisen, dass es von Aeros-Mitgliedern schon zu Gewaltandrohungen gegen Aktivisten kam und wir diese Erfahrung erst nehmen in Hinsicht auf unsere Meinungsäußerung und deshalb hoffen, dass wir eine umso größere Kundgebung abhalten können.

Kundgebung, 11.2., 12-18Uhr
Kleiner Stadtmarsch, Messegelände, Haltestelle Linie 4,6- Zollhaus

Gegen die Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt
Für ein Abschaffen von Zirkussen mit Tieren
http://i42.tinypic.com/2vsgaky.jpg

Antispeziesistische Aktion Magdeburg
Wichtig: Aufgrund der letzten Gewaltandrohungen und sexuellen Beleidigungen werden wir einen Vortreffpunkt einrichten. Dieser Befindet sich am Hinterausgang des Allee-Centers, auf der Ernst Reuter Straße zur Elbe hin. Hier werdet ihr auf Personen treffen, um in einer geschlossenen Gruppe zum Kundgebungsort zu gehen. Wir machen dies, um uns selbst gegen die Aggressionen der Zirkusbetreiber zu schützen und um niemanden alleine dort warten zu lassen. Da es an diesem Tag zwei Vorstellungen geben wird, wird der Treffpunkt einmal um 12Uhr und später nochmal um 16Uhr besetzt sein.
07.03.12
18:00h
 
bis
 
19:30h
Zoo/Zirkus Bochum: Aktion gegen Zirkus Knie
Hallo zusammen,

der Zirkus Charls Knie wird vom 7. bis Sonntag, den 11. März in Bochum
Vorstellungen mit Tieren, darunter Elefanten, Seelöwen, Pferde, Zebras
und Kängurus geben...
Ich habe gerade eine Demo gegen Tiere in Zirkussen angemeldet:
- Mittwoch, 7. März
- 18 bis 19:30 Uhr
- auf dem Festplatz Castroper Straße in Bochum
- vom Hbf mit der 308 oder 318 bis revierStadion fahren

Eine andere Person hat wohl auch für Samstag und Sonntag Demos angemeldet.

Wenn ihr noch andere Menschen kennt, die vegan leben und vielleicht mit
machen wollen. Könnt ihr den Aufruf gerne weiter leiten.
08.03.12
16:30h
 
bis
 
19:00h
Zoo/Zirkus Bad Godesberg: Demo gegen das Moskauer Katzentheater
Am Donnerstag, den 08.03. ab 16:30 vor der Stadthalle von Bad Godesberg,
Koblenzer Str. 80, 53177 Bonn planen wir eine Demo gegen das Moskauer
Katzentheater, das dort eine Vorstellung macht.

Das Moskauer Katzentheater ist seit längerem über Ländergrenzen hinweg
für die grausame Behandlung seiner Tiere sowie den katastrophalen
Zuständen in der Tierhaltung bekannt. Die Katzen leiden unter vielen
„Kunststücken“ die sie vollführen müssen. Viele Posen sind unnatürlich
und schmerzhaft. Das Licht, der Lärm, das Publikum führen zu einem
enormen Stress der Tiere, dem sie fast täglich ausgeliefert sind.
Entgegen dem Spruch auf der deutschsprachigen Seite des Katzentheaters
(www.katzentheater.de), nachdem Druck nicht funktioniere, ist es sehr
wohl möglich Katzen zu zwingen: mit Gewalt. Weitere Informationen gibt
es unter: http://catcircuscruelty.blogspot.com

Katzen und auch alle anderen Tiere existieren nicht, um von Menschen
eingesperrt, dressiert, manipuliert, gequält oder anderweitig genutzt zu
werden. Sie möchten genauso selbstbestimmt leben, wie wir auch.

Deswegen kommt zahlreich zur Demo, um den Besucher_innen,
Betreiber_innen und der Öffentlichkeit zu zeigen, dass Tier - ob im
Katzentheater oder anderswo - nicht für uns da sind, denn:
Artgerecht ist nur die Freiheit !

Viele Grüße
TiBo
09.03.12
16:00h
 
bis
 
17:00h
Zoo/Zirkus Leipzig: Artgerecht ist nur die Freiheit – Für einen Zirkus ohne Tiere!

Kundgebung zur Premiere des „Circus Berolina“ am 9. März

WANN
Freitag | 09.03. | 16 Uhr
WO
Vor der Kleinmesse Leipzig (Cottaweg)
(Haltestelle „Angerbrücke“, erreichbar mit TRAM 3, 7, 8, 13, 15)

 

Mehr Infos hier.
10.03.12
13:00h
 
bis
 
15:00h
Zoo/Zirkus Düsseldorf: Demo Zirkus ohne Tiere
Samstag, 10.03., von 13 - 15 Uhr ZIRKUS OHNE TIERE
in Düsseldorf, Theodor-Körner-Straße

Mit freundlichen Grüßen Danuta Zaczyk
1 Vorsitzende, die-eulen@gmx.net
http://www.die-eulen-ev.de/
16.03.12bis19.03.12Zoo/Zirkus 16. - 19. März 2012 Zirkusproteste Friedrichsthal
16. - 19. März 2012 Zirkusproteste Friedrichsthal
 
Wir protestieren gegen die Benutzung von Tieren zu Showzwecken des ZIRKUS ALBERTI
 
wann?
Freitag 16.03.12 -15.30 bis 17.30 Uhr
Samstag 17.03.12- 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Sonntag 18.03.12 - 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Montag 19.03.12 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
 
wo?
Friedrichsthal Saarbrücker Strasse / Ecke Bismarckstraße / Marktplatz
 
Zum Einsatz kommen Megaphon für Redebeiträge, mehrere Transparente, Umhängeschilder sowie Infoflyer.
 
Wir würden uns sehr über Eure Unterstützung freuen!

18.03.12
14:00h
 
bis
 
15:00h
Zoo/Zirkus Rheine: Demo gegen die Tierhaltung im Zirkus Renz Manege
om kommenden Donnerstag bis einschließlich Sonntag (15.-18.3.2012) wird der Zirkus "Renz Manege" auf dem Elisabethplatz in Rheine gastieren. Dieser Zirkus hält unserer Kenntnis nach keine Wildtiere, dafür aber Fluchttiere wie Esel, Pferde & Ponys ebenso wie diverse Kleintierarten. Es ist jedoch nicht ansatzweise möglich, ein Fluchttier artgerecht in einem reisenden Zirkus zu halten.
 
Während andere europäische Länder wie u.a. Österreich, Schweden, Dänemark und Finnland zumindest längst entsprechende Verbote hinsichtlich der Wildtierhaltung umgesetzt haben, fällt der deutschen Regierung eine Entscheidung zugunsten der Zirkustiere bis heute schwer.
 
Seit Jahren läuft eine immer wiederkehrende politische Diskussion über ein Verbot von Wildtieren im Zirkus bis hin zu einem grundsätzlichen Haltungsverbot aller Tiere innerhalb reisender Zirkusunternehmen. Weit über 200 Zirkusunternehmen reisen durch Deutschland und führen alle erdenklichen Tiere mit sich, die damit zu lebenslangem Leid verurteilt sind. Ein nicht endender Kreislauf aus Transport, engen Käfigen, Veranstaltungsstress und Dressurdrill. Ein artgerechtes Leben? Fehlanzeige, auch wenn Zirkusunternehmen dies gerne vorgaukeln möchten.
 
Daher wird animal-peace Tierhof am Sonntag, 18. März, in der Zeit von 14-15 Uhr am Elisabethplatz in Rheine gegen den Einsatz von Tieren im Zirkus demonstrieren um auf etwas aufmerksam zu machen, was im Grunde schon längst klar sein sollte.
 
Fluchttiere leiden erheblich im Zirkus &
Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch!
 
Zwar anderer Zirkus, aber das gleiche "Spiel" - ein kleiner Einblick in einen Alltag: http://www.youtube.com/watch?v=OUd_-uhF0Lc
 

 
 
Intiator der Mahnwache:
 
animal-peace Tierhof e.V.
www.animal-peace.net
 

https://www.facebook.com/reinholdkassen
verantwortlich : reinhold Kassen / Medienkoordination
 
 
Wir weisen darauf hin, das es sich um eine Mahnwache handeln wird und somit der Gebrauch von Megafonen und dergleichen NICHT erwünscht ist, da diese im Rahmen dieser stillen Demo nicht förderlich sind.
 
Ebenso bitten wir Euch, die Teilnahme nur zu bestätigen, falls Ihr auch tatsächlich kommen werdet. Das erleichtert die Planung wesentlich.
 
Vielen Dank für Euer Verständnis, wir freuen uns sehr auf Eure Unterstützung!
28.03.12
15:00h
 
bis
 
16:00h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
28.03.12
18:30h
 
bis
 
19:30h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
29.03.12
18:30h
 
bis
 
19:30h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
30.03.12
13:00h
 
bis
 
16:00h
Zoo/Zirkus Duisburg: Zoo DU Kundgebung mit Ric O'Barry
Kundgebung vor dem Zoo Duisburg mit Ric O`Barry* (Die Bucht)

Freitag, den 30. März 2012 ab 13 Uhr!

Mülheimer Strasse 273. 47058 Duisburg

vor dem Haupteingang Zoo Duisburg

Kundgebung gegen die letzten Delfinarien in Deutschland mit

Ric O´Barry*

Organisiert wird diese Kundgebung von Jürgen Ortmüller (www.wdsf.eu)

http://www.wdsf.eu/index.php/wdsf-aktuell/217-300312-kundgebung-duisburger-zoo-mit-ric-obarry

Ende der Kundgebung unbekannt


*Oscar und Bambi für "The Cove" (Die Bucht)
ehemals Trainer der TV "Flipper" Delfine
30.03.12
15:00h
 
bis
 
16:00h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
30.03.12
18:30h
 
bis
 
19:30h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
31.03.12
13:00h
 
bis
 
15:00h
Zoo/Zirkus Nürnberg, 31.03. Demo gegen das Delfinarium
Liebe Tierfreunde/innen,

in absehbarer Zeit wird es in Deutschland nur noch 2 Delfinarien in
Duisburg und in Nürnberg geben. Das Delfinarium im Allwetterzoo Münster
schließt Ende 2012.

In Nürnberg wurde Ende Juli 2011 die sog. "DelfinLagune" eröffnet. Doch
auch mit dieser "als Quantensprung in der Delfinhaltung" gepriesenen
neuen Anlage, die nicht einmal einem Viertel eines Fußballfeldes
entspricht, wurden keine auch nur annähernd natürlichen
Lebensbedingungen für die Meeressäuger geschaffen. Deshalb haben
Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V. und zahlreiche andere
Organisationen und Einzelpersonen mit Protestbriefen an Politiker und
Tiergartenleitung, mit Flyerverteilaktionen und Kundgebungen vor dem
Tiergarten gegen die Delfinhaltung eingesetzt. Berichte findet Ihr auf
unserer Homepage www.tierrechte-nuernberg.de unter der Rubrik "Aktionen".

Um die Proteste nicht abreißen zu lassen und zu Beginn der neuen
"Tiergartensaison" ein weiteres Zeichen gegen diese Tierquälerei zu
setzen, planen wir

*
am**31. März 2012 eine Demonstration durch die Nürnberger Innenstadt.*

**

Die Demo hat natürlich nur dann eine entsprechende Außenwirkung, wenn
sich mindestens 100 Menschen daran beteiligen. Deshalb möchten wir bei
Euch vorab anfragen, ob und in welchem Umfang sich weitere
Organisationen bzw. Einzelpersonen daran beteiligen wollen!

Kurze Info zur Demonstration:

1. Datum/Uhrzeit: 31. März 2012, ca. 13 bis 15 Uhr
2. Ort: Nürnberger Innenstadt (genaue Route wird noch festgelegt)
3. Zentrale Aussage: "Lagune: Für Besucher topp, für Delfine ein Flop!"
4. Equipment:

a)Ein großes Transparent (s. www.tierrechte-nuernberg.de
[www.tierrechte-nuernberg.de] unter Aktionen/Juli 2011)

b)4 Personen tragen ein aufblasbares Schwimmbecken (ohne Wasser) mit
einem großen aufgeblasenen Delfin darin

c)Der Demozug wird links und rechts von je ca. 33 Leuten flankiert, die
insgesamt 66 Kreuze für jeden verstorbenen Delfin in Nünberg tragen

d)Plakatträger mit Texten, die auf die Nachteile auch der neuen Lagune
hinweisen (geringe Größe, zerklüftete Beckenstruktur, noch weniger Platz
im Winter, erhöhtes Zwangseinstrittsgeld für alle Besucher etc.)

e)Durchsagen per Megafon

f)Eure Vorstellungen ...

Wie gesagt: Nur bei großer Teilnehmerzahl "rentiert" sich der Umzug. Aus
diesem Grund bitten wir Euch, uns *bis zum 17. Februar 2012 verbindliche
Zusagen* zukommen zu lassen, ob und mit welcher Anzahl an Personen Ihr
teilnehmen könnt.

Lasst uns zusammen ein deutliches Zeichen setzen! Auch wir Tierschützer
und --freunde sollten in der Lage sein, eine kraftvolle und
eindrucksvolle Demonstration auf die Beine zu stellen!

Es soll nicht immer heißen: "... wieder hat eine Handvoll Tierschützer
gegen ... protestiert ..."!

Also: Gleich rumfragen und Zusagen sammeln -- wir und unsere Schützlinge
wären Euch dafür sehr dankbar!!!

*Zusagen bitte direkt über die Kontaktdaten unter www.tierrechte-nuernberg.de

Viele Grüße

Cornelia Schamicke

Vorsitzende von Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V.
31.03.12
15:00h
 
bis
 
16:00h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
31.03.12
18:30h
 
bis
 
19:30h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
01.04.12
15:00h
 
bis
 
16:00h
Zoo/Zirkus Darmstadt: Demo gegen Circus Probst
Demo gegen die Ausbeutung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkusbetrieben - insbesondere im Circus Probst, der vom 28.3. bis 1.4. in Darmstadt gastiert und immer noch nichtmenschliche Tiere im Programm führt.

Wenn ihr euch an den Protest-Aktionen beteiligen wollt oder Fragen zu den Protesten habt, schickt bitte eine Mail an: info[ättt]saveanimals.lu

Treffpunkt:
vor dem Eingang zum Circus Probst, Messplatz, Darmstadt
07.04.12
14:00h
 
bis
 
18:00h
Zoo/Zirkus Lübeck: Mahnwache gegen Zirkus Charles Knie
Die Manege frei für Tierquälerei -

Ab dem 7. April gastiert der Zirkus Charles Knie in Lübeck, mit dabei hat der Zirkus samt 100 Tiere die unter unerträglichen Bedingungen von Vorstellung zu Vorstellung transportiert werden. Tiere sind keine Bespaßungsmaschinen, deshalb demonstrieren wir gegen die Tierausbeutung von Charles Knie.

Die Mahnwache beginnt um 14:00 Uhr am Haupteingang zum Volkfestplatz. Es wird für die Teilnehmer_innen ausreichend Verpflegung gegen Spende geben, hinzu werden wir einen Infotisch aufbauen.

Seid solidarisch und macht Charles Knie klar, Tiere sind keine Bespaßungsmaschinen! tierbereiung luebeck
06.05.12
12:30h
 
bis
 
18:00h
Zoo/Zirkus Karlsruhe: Mahnwache vor Circus Krone
Am Sonntag, den 06.05.2012 protestieren Schüler für Tiere e.V. zusammen mit pro iure animalis mit einer Mahnwache vor dem Zirkus Krone in Karlsruhe gegen die Tierqual in der Manege.

Die Mahnwache ist angemeldet von 12:30 bis 18 Uhr. Schwerpunkt liegt natürlich zu den Zeiten VOR den beiden Vorstellungen so dass wir möglichst viele Zirkusbesucher erreichen und Infomaterial verteilen können. Die Vorstellungen finden statt um 14 Uhr und um 18 Uhr.


Quelle: http://www.pro-iure-animalis.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1059&Itemid=109

12.05.12Zoo/Zirkus Berlin: Kundgebung vor dem Zirkus Berolina
Der Zirkus Berolina hat wieder mal seine Zelte in Berlin Lichtenberg aufgeschlagen und unter anderem hat er auch wieder einige Tiere mit im “Gepäck”.

Für viele Menschen geht vom Zirkus eine starke Faszination aus: Es wird über die Artistik und Kunststücke gestaunt, herzhaft über die Späße der
Clowns gelacht, … . Grundsätzlich wäre an dieser Form der Unterhaltung
nichts auszusetzen, sofern sie nicht auf Zwang und/oder Erniedrigung
beruht. Doch dies ist bei allen Zirkussen, die nichtmenschliche Tiere halten und vorführen, der Fall. 
Diese Individuen haben sich – im Gegensatz zu den Menschen – nicht freiwillig dafür entschieden, “Kunststücke” vorzuführen oder sich anderswie zu präsentieren. Sie sind nicht begeistert vom Applaus des Publikums und sehnen sich nicht nach Ruhm und Erfolg als “Star der Manege”. Sie such(t)en weder nach einer “Zirkusidylle”, noch verstehen sie sich als “Botschafter ihrer Art”, noch versuchen sie im Zirkus ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.
Deshalb fordern wir eine sofortige Beendigung von Qual, Ausbeutung, “Benutzung” und Unterdrückung nichtmenschlicher Tiere im Zirkus und wollen gemeinsam gegen Tierausbeutung beim Zirkus Berolina demonstrieren und die Besucher_innen auf das Leid der dort zu Showzwecken ausgebeuteten nichtmenschlichen Tiere aufmerksam machen. Kommt laut, bunt und ausgestattet mit Trillerpfeifen, Transpis & Co!Treffpunkt: Samstag, 12.5., 13 Uhr, Landsberger Allee, Höhe Schalkauer Straße (Tram M6, M16, Schalkauer Straße)
12.05.12
09:00h
 
bis
 
17:00h
Zoo/Zirkus Aktionstag "Tierleid" im Nürnberger Tiergarten
Der Nürnberger Tiergarten feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Jubiläum.
Natürlich wird hierbei das Tierleid nicht erwähnt.
Deshalb halten wir parallel zu einem Aktionstag des Tiergartens unseren "Aktionstag" mit entsprechendem Equipment ab.
Auch die neue DelfinLagune wird Schwerpunkt sein, die jüngste Fehlentwicklung im Nbg. Tiergarten.
Veranstalter: Menschen für Tierrechte Nbg. e.V. (www.tierrechte-nuernberg.de)
15.05.12
14:00h
 
bis
 
15:30h
Zoo/Zirkus Proteste in Offenburg gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren.... 1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 
15.05.12
18:30h
 
bis
 
20:00h
Zoo/Zirkus Proteste in Offenburg gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 
16.05.12
14:00h
 
bis
 
15:30h
Zoo/Zirkus OFFENBURG: Proteste gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 
16.05.12
18:30h
 
bis
 
20:00h
Zoo/Zirkus Proteste in Offenburg gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 
17.05.12
12:30h
 
bis
 
14:00h
Zoo/Zirkus OFFENBURG: Proteste gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 
17.05.12
15:00h
 
bis
 
15:30h
Zoo/Zirkus Dinslaken/Walsum: Mahnwache Zirkus Althoff
<p align="left">http://www.facebook.com/events/314092152002010/

Dinslaken/​Walsum

Do. 17.05.
angemeldet sind wir ab 15:00h, Vorstellung beginnt 15:30h und 19:00h.

So. 20.05.
ca 14:00h, Vorstellung beginnt 15:00h

Für die Duisburger, Oberhausener, etc:
Einfach bis zum Ausbauende der A59 fahren.
Das Gelände befindet sich rechts gegenüber der Ausfahrt, aber hier sind keinerlei Parkplätze ( außer der Parkplatz eines Netto-Marktes, ist wahrscheinlich für Nicht-Kunden nicht erlaubt, aber wer sein Glück hier versuchen will ... )
Habe keine Ahnung, ob am Veranstaltungstag noch irgendeine Wiese als Parkplatz freigegeben wird.
Ansonsten an der Ausfahrt links und dann die erste wieder rechts ( Herzogstr. ) dann im Wohngebiet parken.

Google-Maps:
http://maps.google.de/​maps?q=Willy-Brandt-Stra%C3​%9Fe%2C+dinslaken&hl=de&ie​=UTF8&ll=51.546182%2C6.730​338&spn=0.006032%2C0.01651​2&sll=51.151786%2C10.41503​9&sspn=25.015902%2C67.6318​36&hnear=Willy-Brandt-Stra​%C3%9Fe%2C+46535+Dinslaken​%2C+D%C3%BCsseldorf%2C+Nor​drhein-Westfalen&t=m&z=17

 

 

17.05.12
16:30h
 
bis
 
18:00h
Zoo/Zirkus Proteste in Offenburg gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!!
18.05.12
14:00h
 
bis
 
15:30h
Zoo/Zirkus OFFENBURG: Proteste gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 
18.05.12
18:30h
 
bis
 
20:00h
Zoo/Zirkus Proteste in Offenburg gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 
19.05.12
14:00h
 
bis
 
15:30h
Zoo/Zirkus OFFENBURG: Proteste gegen zirkus krone
Demo gegen Zirkus Krone in Offenburg!
Am 15. - 20. Mai wird der Zirkus Krone in Offenburg gastieren....
1,5 Std. vor jeder Veranstaltung.

15.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
16.05.2012 von 14,00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
17.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00
18.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
19.05.2012 von 14.00 bis 15.30 UND von 18.30 bis 20.00
20.05.2012 von 12.30 bis 14.00 UND von 16.30 bis 18.00

WILDTIERE GEHÖREN NICHT IN DEN ZIRKUS!!!! 


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de