Terminkalender



Übersicht der nächsten 3 Termine, ab 17.09.20.

SchlachthofDiversesTreffenPelz, Leder...
BenefizVorträge, FilmeProzesseTierversuche
Jagd, Angeln, FischeZoo, ZirkusVeganKlima, Umwelt
EnglandPferdeMesseTauben

24.10.20
11:00h
 
bis
 
17:00h
Zoo, Zirkus Tierrechtsmarsch:United for Animal Rights& Gg. ein neues Affengefängnis im Krefe
Sprödentalplatz, 47799 Krefeld

Hey ihr Lieben,
Am 24.10.2020 startet endlich unsere Großdemonstration für Tierrechte und gegen das neue Affengefängnis in Krefeld!

Wir würden uns über zahlreiche Teilungen freuen und über jeden der mitmacht!

Der Marsch wird vom Parkplatz zum Haupteingang des Zoos gehen. Von da aus in und durch die City und dann wieder zurück zum Zoo! ❤️
Wer Ideen hat, den Marsch noch bunter zu gestalten oder Autos/ Anlagen etc etc. Zur Demo mitbringen möchte/ zur Verfügung stellen kann. Meldet euch bitte! ❤️

Ordner*innen werden gesucht. Redebeiträge zum Thema Zoo, Speziesmus, Tierrechte aber auch Intersektionalität sind herzlich willkommen und jeder der sich einbringen mag, kann sich gerne melden ❤️
Bitte lasst eure tierischen Mitbewohner zu Hause, diese sollten nicht der Menschenmenge sowie der Lautstärke ausgesetzt sein.

Unsere Veranstaltung ist ein streng diskriminierungsfreier Raum und wir sind bemüht die Sicherheit eines jeden Teilnehmer, einer jeden Teilnehmerin zu gewährleisten.
Ein respektvoller und wertschätzender Umgang ist hierbei obligatorisch.

Hier schonmal ein Riesen großes ❤️DANKE❤️ an jeden Unterstützer und jede Person die bei der Vorbereitung etc. hilft und unterstützt! ❤️
31.10.20
11:00h
 
bis
 
15:00h
Zoo, Zirkus Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 2020
https://www.facebook.com/events/1513070148874298/
Zoo Duisburg
Mülheimer Strasse 273, 47058 Duisburg

Diese Veranstaltung führen wir mit dem PETA ZWEI Streetteam Dortmund durch und freuen uns mal wieder mit Jenny und ihrem Team zusammen für die Freiheit der Delfine im Duisburger Zoo zu kämpfen!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir friedliche Demonstranten sind. Es gibt keinerlei hetzerische oder beleidigende Ausrufe. Keine üblen Nachreden und wir sind auch immer bereit, uns freundlich und sachlich mit Gegnern unserer Kampagne zu unterhalten. Bitte beherzigt das wenn ihr dabei sein wollt. Sollten wir während der Veranstaltung feststellen, das ihr euch nicht daran haltet, werden wir euch von der Veranstaltung verweisen, notfalls auch mit Hilfe der Ordnungskräfte vor Ort.

Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden das Bild- und Videomaterial für den guten Zweck an Medien zur Veröffentlichung weitergegeben, im Internet in sozialen Netzwerken und auf Webseiten veröffentlicht wird.

Dem stimme ich durch meine Teilnahme zu!

Unsere Datenschutzerklärung nach DSGVO findest du hier: https://www.freedom-for-dolphins-and-whales.de/datenschutz.html
01.11.20
13:30h
 
bis
 
15:15h
Zoo, Zirkus Oberhausen: Demo gg. die Tierhaltung des Circus Paul Busch
https://www.facebook.com/events/271264967583455/
Gastgeber: Antonietta Tumminello und Andrea Bensing 
Circusplatz neben Poco 
Brammenring 64, 46047 Oberhausen  

Die Zirkusvorstellung beginnt um 15 Uhr. :-(  

Auflagen der Polizei:
Sie werden dort mittels Flyern, Fahnen und Postern auf Leinwänden demonstrieren. Sie haben zum Kassenbereich 10 m Abstand zu halten.
Bei Nichteinhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern ist eine geeignete Mund-Nase-Maske zu tragen.
Bei Schutzmasken, die sowohl den Mund als auch die Nase verdecken, ist darauf zu achten, dass die weiteren Sinnesorgane (Ohren, Augen) unverdeckt bleiben.
Flugblätter, Zeitungen und andere Druckerzeugnisse dürfen unter Beachtung der herkömmlichen Hygienemaßnahmen (Handhygiene und evtl. auch Handschuhe) ausgeteilt werden.
Mitgeführte Transparente / Fahnen / Trageschilder dürfen an Stangen, die aus Weichholz oder Kunststoffleerrohren bestehen müssen, mit einer maximalen Länge bis 3 m angebracht sein. Der Durchmesser von an Transparenten, Fahnen oder Trageschildern angebrachten Stangen darf maximal 2 cm und an Kanthölzern eine maximale Kantenlänge von 2 x 2 cm betragen. Das Mitführen von Metallstangen ist untersagt. Plakate, Transparente und Trageschilder müssen auf flexiblen Trägermaterialien aufgebracht sein bzw. aus diesen bestehen. Des Weiteren ist ein verknoten von Transparenten untersagt. Ferner dürfen Transparente nicht so aufgespannt oder mitgeführt werden, dass sie als Sichtschutz für die Versammlungsteilnehmer dienen können, das heißt dass durch sie der Träger und hinter dem Transparent laufende Personen verdeckt werden.
Während der Versammlung dürfen Glasflaschen und Getränkedosen nicht mitgeführt werden.

https://www.peta.de/tierverbot-zirkus 
"Nicht nur Tiger, Elefanten und Bären leiden im Zirkus. Auch „domestizierte“ Tierarten wie Pferde, Lamas, Ziegen und Rinder wollen ihr Leben nicht auf dunklen Lkws und in engen Boxen verbringen müssen. Weit über Tausend Tiere werden Woche für Woche durch Deutschland gekarrt und mit der Peitsche dressiert. Gewalt und Zwang gehören zu ihrem Alltag. Weil sie im Zirkus wie Inventar behandelt werden, leiden viele von ihnen an Verhaltensstörungen, Vernachlässigung und sterben viel zu früh."


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de