Terminkalender



Übersicht der nächsten 8 Termine, ab 01.05.17.

Vegan-DemoDiversesTreffenPelz/LederBenefiz
Vorträge/FilmeProzesseTierversucheJagd/AngelnZoo/Zirkus
VeganUmweltEngland 

10.05.17
14:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan-Demo Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser Berlin
Unter dem Motto "Schließung aller Schlachthäuser“ findet auch 2017 wieder die weltumspannende Großdemonstration für Tierrechte statt. Seid dabei, wenn auf der ganzen Welt Menschen auf die Straße gehen und ein Ende der gewaltsamen Ausbeutung der Tiere fordern - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend.

Alle Infos: schlachthaeuser-schliessen.de
27.05.17
13:00h
 
bis
 
16:00h
Vegan-Demo Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser Hannover
Unter dem Motto "Schließung aller Schlachthäuser“ findet auch 2017 wieder die weltumspannende Großdemonstration für Tierrechte statt. Seid dabei, wenn auf der ganzen Welt Menschen auf die Straße gehen und ein Ende der gewaltsamen Ausbeutung der Tiere fordern - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend.!

Alle Infos: schlachthaeuser-schliessen.de
03.06.17
14:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan-Demo Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser Bielefeld
Unter dem Motto "Schließung aller Schlachthäuser“ findet auch 2017 wieder die weltumspannende Großdemonstration für Tierrechte statt. Seid dabei, wenn auf der ganzen Welt Menschen auf die Straße gehen und ein Ende der gewaltsamen Ausbeutung der Tiere fordern - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend.

Alle Infos: schlachthaeuser-schliessen.de
10.06.17
14:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan-Demo Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser Dortmund
Unter dem Motto "Schließung aller Schlachthäuser“ findet auch 2017 wieder die weltumspannende Großdemonstration für Tierrechte statt. Seid dabei, wenn auf der ganzen Welt Menschen auf die Straße gehen und ein Ende der gewaltsamen Ausbeutung der Tiere fordern - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend.

Alle Infos: schlachthaeuser-schliessen.de
17.06.17
14:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan-Demo Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser Kassel
17.06.17
14:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan-Demo Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser Braunschweig
Unter dem Motto "Schließung aller Schlachthäuser“ findet auch 2017 wieder die weltumspannende Großdemonstration für Tierrechte statt. Seid dabei, wenn auf der ganzen Welt Menschen auf die Straße gehen und ein Ende der gewaltsamen Ausbeutung der Tiere fordern - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend.

Alle Infos: schlachthaeuser-schliessen.de
08.07.17
14:00h
 
bis
 
17:00h
Vegan-Demo Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser München
Unter dem Motto "Schließung aller Schlachthäuser“ findet auch 2017 wieder die weltumspannende Großdemonstration für Tierrechte statt. Seid dabei, wenn auf der ganzen Welt Menschen auf die Straße gehen und ein Ende der gewaltsamen Ausbeutung der Tiere fordern - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend.

Alle Infos: schlachthaeuser-schliessen.de
19.08.17
12:00h
 
bis
 
14:00h
Vegan-Demo Großdemo gegen Massentierhaltung
Banner Demo gegen Massentierhaltung
Am 19.8.2017 demonstrieren wir in Frankfurt/Main gemeinsam gegen das unendliche Tierleid in der Massentierhaltung - gegen Käfighaltung, Kastenstände, betäubungslose Verstümmelung von Tieren, um sie an qualvolle, artwidrige Haltungsbedingungen anzupassen, Qualzuchten und all die anderen Abscheulichkeiten, die Menschen Tieren in Tierfabriken antun. Gleichzeitig demonstrieren wir auch gegen die für den Menschen fatalen Folgen der Massentierhaltung wie nitratverseuchte Böden, Klimwandel, Welthunger, Urwaldzerstörung, Antibiotika-Resistenzen und Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Diabetes und Schlaganfälle.
Unsere Gesellschaft und unsere Politik müssen dringend den Kurs ändern! Es ist 5 NACH 12.

Bist du dabei? Dann am besten bei Facebook zusagen, damit wir die Teilnehmerzahl besser einschätzen können:
https://www.facebook.com/events/1652247035078586/

Gerne auch mit deiner Organisation! Bei Interesse bitte melden bei Matthias Ebner.
 
Wir freuen uns über eine sehr zahlreiche Teilnahme im Sinne der Tiere. Rechtes Gedankengut hat auf der Demo allerdings nichts zu suchen. Wer daher erkennbar von NPD, AfD, Pegida & Co. ist oder derartiges Material dabei hat und teilnehmen will, wird von der Demo ausgeschlossen.


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de